Die schönsten Strände in Ithaca

Touristische Attraktionen in Ithaca, Wie Sie sich vorstellen können, sind sie meist im Zusammenhang mit dem Helden des trojanischen Krieges, Odysseus. Zwar gibt es keine archäologischen Beweise dafür, dass dies die Insel des Odysseus ist, ist das Interesse an ihr hoch. Die Bevölkerung der Insel Ithaka ist etwa 3100 Menschen, die in den beiden größten Städten leben. Vathi ist die Hauptstadt der Insel, die eine Fläche von 96 km2.

In der Tat ist die Insel in zwei ungefähr gleiche Teile mit Isthmus Aetos aufgeteilt, die 600 m breit ist. Im Südosten liegt die Insel Kefalonia, auf der Nordinsel von Lefkada. Süßwasserressourcen von Ithaca sind begrenzt, und daher ist die Landwirtschaft unterentwickelt. Hauptbeschäftigung ist die Aufzucht von Schafen und Ziegen, Fischerei und Tourismus. Was sind die am meisten besuchten Orte in diesem mythischen Ort? Erster Touristenort Kioni. Die Stadt liegt am Golf komfortabel mit allen Annehmlichkeiten für Touristen (Restaurants, Cafés, kleine Hotels und schönen Strand).

Das Kloster von Kataron liegt auf dem höchsten Punkt mit der Möglichkeit für einen herrlichen Blick auf den anderen Inseln im Ionischen Meer. Stavros Haupthafen mit dem einzigen Denkmal des Odysseus. Die Strände sind zahlreich, aber kleinere Länge, mit kleinen Kaminen und ohne Sand bedeckt. Die meisten Strände sind nur vom Meer aus zu erreichen. Dadurch wird sichergestellt, Ihre Ruhe und Privatsphäre. Das Wasser ist sehr sauber und warm in den Sommermonaten. Bookmark and Share

Strände in Ithaca Fotogalerie

Ithaca 1
Ithaca 2
Ithaca 3
Ithaca 4
Ithaca 5
Ithaca 6
Ithaca 7
Ithaca 10
Ithaca 8
Ithaca 9

Der Mangel an großen Bäumen in der Nähe von den Stränden ist ein Nachteil, weil Sie nicht Schatten haben. Aetos Molos und Piso Aetos zwei kleinen Strand in der Nähe der Olivenbäume. Ithaca ist eine grüne Insel mit großen Flächen von Olivenhainen und kleinen Weinbergen und Gärten mit Orangen-, Zitronen-, Feigen- und Pfirsichbäume.

Die Vegetation der Insel ist typisch für die Ionischen Inseln. An den Berghängen Eichen, Zypressen und Wildblumen wie Gänseblümchen, Mohnblumen, Anemonen und Cyclamen wachsen. Entlang der Straßen und in den Bergen sprießen Salbei, Thymian und Rosmarin. Felsformationen der Insel besteht aus Perlmutter und Kalkstein. Wie die anderen Ionischen Inseln Ithaka leidet häufig Erdbeben, obwohl 1953 jedes Erdbeben nicht registriert hat Ernst läuft.

Die Insel produziert seinen eigenen Wein, Olivenöl, Käse, Joghurt und Ziegenfleisch, die von lokalen Restaurants und die Bedürfnisse der Bewohner verwendet werden. Der Stolz der Insel ist gerade organisch Produkte hergestellt. Hamilton House in Kyon wurde 1892 von Elizabeth Hamilton, Nichte der Herrin von Lord Nelson gebaut, nach einer kurzen Periode von Ithaca Teil des britischen Empire war.

Die Menschen vor Ort heute weiterhin „Lysis“ nennen. Im Laufe der Jahre haben viele Prominente auf der Insel kommen - Sofiya Loren, die britische Königsfamilie, Madonna, Nikalas Keydzh, Tom Hanks Sade, Dzheymi Liy Curtis, Mr. Bean (die ein Haus auf der Insel hat, dass niemand genau weiß, wo). In Ithaca letzten 15 Jahren wird es mehr und mehr profitieren von den Vorteilen zu werden, dass der Tourismus bringt, schaffte es aber nach wie vor ihrer authentischen Form zu behalten.

Die Insel wird eine riesige Hotelkomplex oder unattraktiv Gebäude bauen, da die Regeln für den Bau von Wohnungen strikt eingehalten werden. Ithaca verfestigt zunehmend seinen Ruf als hoch entwickelte Wahl für Reisende - ein Ort, wo man in gespeichert in einer Atmosphäre der kleinen griechischen ostrovi- Gelegenheit eintauchen kann, dass einige der bekanntesten touristischen Destinationen in Griechenland bieten. Ithaca oder Ithaki, wie die Einheimischen es nennen, kann mit Fug und Recht das Land der Erkennung aufgerufen werden.

eXTReMe Tracker