Die schönsten Strände in Delos

Historische Sehenswürdigkeiten auf der Insel Delos, können Sie besuchen, wenn Sie im Urlaub in Mykonos (Nachbarinsel) sind. Delos Island ist in Griechenland und hat eine Bevölkerung von etwa zwanzig Personen. Die Insel ist vor allem Archäologen bewohnt, die ihre Studien und Ausgrabungen führen.

Delos Island ist der griechischen Mythologie verbunden. Nach den Legenden dieser Insel wurden griechische Göttin der Jagd, Artemis (Artemis) und der Gott der Kunst Apollo (Apollo) gebo ren. Auf dieser Insel ihre Mutter Leto (Leto), die von Zeus (Zeus) imprägniert ist, entschieden, um sich zu verstecken, um zu gebären.

Insel Delos liegt in der Nähe Mykonos (Mykonos) und wird von Touristen aus der ganzen Welt besucht, da es eine große Menge Ruinen der antiken griechischen Gebäude bewahrt hat. Delos Island ist ein Weltkulturerbe (UNESCO). Delos Island ist einzigartig, weil es weder ein Hotel oder Strand. Diese Insel ist praktisch eine der größten Open-Air-Museum der Welt.

Der Legende nach wurde die Insel vom Meeresboden nach dem Gott des Meeres heraus, herausgezogen wird. Die Länge der Insel Delos ist fünf Kilometer und hat eine Gesamtfläche von etwa sieben Quadratkilometern. Insel Delos war seit vielen Jahren auf eigene von Athen (Athens) betrachtet. Bookmark and Share

Strände in Delos Fotogalerie

Delos 1
Delos 2
Delos 3
Delos 4
Delos 5
Delos 6
Delos 7
Delos 8
Delos 9
Delos 10

Top 10 Strände in Delos

Im Laufe der Zeit baut die Stadt der Insel wurde mehr und mehr, und seine Bevölkerung erreicht 25.000 Menschen. Im Zentrum der Stadt gab es einen riesigen Platz, der regen Handel entwickelt wurde.

Delos war ein Ort, an dem er rauschende Feste statt. Heiligtum des Apollon und Artemis zog eine riesige Menge von Pilgern auf der Insel. Alle vier Jahre statt hier rauschende Feste, die Apollo und Artemis gewidmet wurden von verschiedenen Arten von Spielen, Pferderennen und andere interessante Veranstaltungen begleitet.

Im ersten Jahrhundert war die Insel Delos völlig zerstört und vollständig durch die Angriffe der verschiedenen feindlicher Kräfte am Boden zerstört. Nach wiederholt angegriffen worden, die Bewohner, die verlassen ihn überlebt. Viele Jahrhunderte lang war die Insel verlassen, während es die Archäologen nicht gelebt wird.

Heute Delos ist ein beliebtes Touristenziel, vor allem für Touristen, die auf der benachbarten Insel Mykonos ruhen, die mit dem Boot erreicht werden kann. Auf der Insel, mit Ausnahme Archäologen leben und Beamte aus Museen. Touristen können sieben Marmorlöwen sehen - das sind nur einige der Skulpturen von der Terrasse der Löwen, die schöne Passage zu den Toren der Stadt war.

Lions, die mehr als zweitausend Jahren geschaffen wurden, wurden auf Apollo gewidmet ist. Replicas dieser Löwen gibt es ein paar Orte auf der Insel. Delos Insel ist ein Paradies für Eidechsen, die hier leben. Sie führen ein herrlichen Mosaiken, die vor Tausenden von Jahren waren teuer Böden von Gebäuden reichen.

Die Studie der Insel begann im späten achtzehnten Jahrhundert und neunzehnten Jahrhundert begann die ersten archäologischen Ausgrabungen.

Aber auch im siebzehnten Jahrhundert begannen die Europäer in den Hauptstädten ihrer Länder herrliche Statuen der Insel zu tragen, nachdem es wurde klar, dass es Kunstwerke sind, und niemand um sie zu schützen. Schöne Marmorstatuen auf der Insel Delos entdeckt wurden nach Rom, Venedig und London.

eXTReMe Tracker